Simssee, Chiemgau, Oberbayern

Reisen und Verkehr

Mit Auto, Zug und Bus an den Simssee

Autobahnen und Fernstraßen

Verkehrswege in die Simssee-RegionDer Simssee liegt fernab der Hauptverkehrsachsen Bayerns, wobei die Bundesautobahn A8 (Europastraße E52/E60) der Region noch am nähesten kommt, indem sie die südlichen Nachbargemeinden Rosenheim, Rohrdorf und Frasdorf in West-Ost-Richtung durchquert.

Die Anschlussstellen 102 (Rosenheim), 103 (Rohrdorf), 104 (Achenmühle) und 105 (Frasdorf) erschließen die Urlaubsregion Simssee für den Fernverkehr.

Im Westen verbindet die Bundesstraße B15 die Städte Landshut und Wasserburg mit dem Inntaldreieck der Autobahnen A8 und A93.

Durch die Region selbst verlaufen 2 Staatsstraßen: die St2362 zwischen Rosenheim und Frasdorf, die über Stephanskirchen und Riedering führt, sowie die St2095 von Rosenheim nach Traunstein, über Schloßberg, Prutting und Bad Endorf.

Drucken 

Öffnungszeiten der Tourist-Info

Januar bis März:
Mo + Do + jeden 2. Mi: 10:00-11:30 Uhr
April bis September:
Mo + Do + jeden 2. Mi: 09:30-12:00 Uhr
Oktober bis Dezember:
Mo + Do: 10:00-11:00 Uhr

Simssee-Wetter

Das aktuelle Gastgeberverzeichnis zum Herunterladen:

Fördermitgliedschaft

Als Fördermitglied unterstützen Sie den Verkehrsverein Urlaubsregion Simssee e.V. in seinen Zielen, den sanften Tourismus in den Simssee-Gemeinden zu erhalten und weiterzuentwickeln. Mit einem selbstgewählten Jahresbeitrag ab 20,- € bieten wir Ihnen unsere Homepage als Plattform, sich zu präsentieren und ggf. Ihre Produkte und Dienstleistungen unseren Vermietern und deren Gästen anzubieten.
Mitgliedsantrag herunterladen...