Top Background

zwischen Bergen und Bayerischem Meer

Telefonkontakt

Die Hauptstrecke der Bahnlinie München-Salzburg durchquert die Urlaubsregion Simssee entlang des nördlichen Seeufers und verbindet Bad Endorf mit Rosenheim und Prien am Chiemsee.

Im Auftrag des Verkehrsverbunds "Oberbayernbus" fahren Buslinien des Regionalverkehr Oberbayern (RVO) und der privaten Busunternehmen Siflinger und Reiter, die viele Haltestellen in der Region von Buslinien anfahren. Hier eine Übersicht aller relevanten Linien (die Links führen direkt zum Download des jeweiligen Fahrplans im PDF-Format):

RVO

Der folgende Link führt zur Übersicht über alle RVO Fahrpläne im Raum Rosenheim.

Verkehrswege in die Simssee-RegionDer Simssee liegt fernab der Hauptverkehrsachsen Bayerns, wobei die Bundesautobahn A8 (Europastraße E52/E60) der Region noch am nähesten kommt, indem sie die südlichen Nachbargemeinden Rosenheim, Rohrdorf und Frasdorf in West-Ost-Richtung durchquert. Die Anschlussstellen 102 (Rosenheim), 103 (Rohrdorf), 104 (Achenmühle) und 105 (Frasdorf) erschließen die Urlaubsregion Simssee für den Fernverkehr.

Im Westen verbindet die Bundesstraße B15 die Städte Landshut und Wasserburg mit dem Inntaldreieck der Autobahnen A8 und A93.

Durch die Region selbst verlaufen 2 Staatsstraßen: die St2362 zwischen Rosenheim und Frasdorf, die über Stephanskirchen und Riedering führt, sowie die St2095 von Rosenheim nach Traunstein, über Schloßberg, Prutting und Bad Endorf.

Eine rührige Internet-Gemeinde hat für den Raum Rosenheim einen Blitzerservice eingerichtet, der auch unseren Gästen in der Urlaubsregion Simssee zu Gute kommt! Vor Ihrer Ausflugsfahrt ersehen Sie hier sofort, wo Sie die Tachonadel besser im Blick behalten.



Das Design der Information ist auch für den Abruf auf Smart-Phones ausgelegt. Einfach folgende Adresse eingeben: http://blitzer.hdblacker.de